… ES IST ANGERICHTET

Nach der Saison ist vor der Saison. Insofern ist der Tourplan für 2018 noch in der Vorweihnachtswoche gefixt. Ganz perfider Trick, oder? So hat man eventuell ein handfestes Argument sich der Weihnachtsvöllerei zu entziehen. Theoretisch. Ob und wie kann dann jeder im Rahmen der traditionellen „guten Vorsätze“ mit sich selbst ausmachen. Und hier vielleicht ein paar gute Steilvorlagen für die benannten guten Vorsätze.

Das Menü für 2018:

Letzte Maiwoche „GRAVEL RIDE CROATIA“* und weil es so quasi auf dem Rückweg liegt „TOUR DE PELSO“* der fast traditionelle Radmarathon um den Balaton.

Ende Juli „TOUR DE UCKERMARK“* und Ende August bzw. bis spätestens Mitte September „TOUR DE DDR“. Hier ist der Termin noch nicht fix, da die Überlegung steht, die „VELO CLASSICO“ am 15. September in Ludwigslust in irgendeiner Form in die Tour einzubinden. Grundlegend sollte die „TOUR DE DDR“ in max. 7 Tagen gefahren werden. Die Gesamtlänge beträgt nach grober Vorplanung ca. 1900 km +/-

Flankiert wird das Ganze von diversen Ein-Tages-Touren zwischen 160 – 220 km.

Die mit * gekennzeichneten Touren sind leider buchungstechnisch schon in trockenen Tüchern. Wer sich dort in irgendeiner Form mit reinhängen möchte, müsste also individuell planen. Die 1-Tages-Touren wären mehr oder weniger spontan gedacht und nach kurzfrister Absprache zu fahren. Wer Interesse an der „TOUR DE DDR“ hätte, bitte bis spätestens 15.01.2018 melden, so dass wir die Detailplanung bis Ende März / Mitte April abgeschlossen haben werden.